Ressourcenorientiert.
Für ein konsequentes Umweltmanagement.

Die KOMET GROUP setzt sich für eine verantwortungsvolle Verwendung von Rohstoffen und die sorgsame Verwertung von Reststoffen ein. Geltende Rechtsnormen sind für uns lediglich eine Mindestanforderung. Denn wir haben uns gemäß ISO 14001 verpflichtet, kontinuierliche Verbesserungen zugunsten der Umwelt umzusetzen. Ressourcen schonende Produktionsverfahren, Minimierung von Emissionen und hochmoderne Anlagen garantieren ein konsequentes Umweltmanagement.

Das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter wird auf allen Ebenen und in allen Arbeits- und Produktionsbereichen ausdrücklich gefördert. Jeder einzelne Mitarbeiter ist aufgefordert, die geltenden Normen einzuhalten und darüber hinaus einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Neue Ideen zur Verbesserung werden jederzeit gerne entgegengenommen und umgesetzt.  

Auch bei der Auswahl unserer Lieferanten und Partner achten wir auf die Einhaltung und Umsetzung geltender Umweltschutzrichtlinien. Denn nur so können wir sicherstellen, dass wir unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht werden. Heute und in Zukunft.


Energieeffizienz und Ressourcenschonung

Einen weiteren Schwerpunkt legt die KOMET GROUP auf das
Thema „Energieeffizienz“. Denn auch diesbezüglich brauchen die Metall-bearbeitungsunternehmen intelligente Produkte, Prozesse
und Systeme, um den Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu begegnen.

Bluecompetence ist die Nachhaltigkeitsinitiative des VDMA, der sich auch die KOMET GROUP angeschlossen hat. Durch die Bündelung von Ressourcen, Know-how und Stärken aller Kräfte des VDMA soll die gemeinsame weltweite Position als Technologieführer im Bereich nachhaltiger Produktion und Produkte gefestigt und ausgebaut werden.