Prozessüberwachung


Wir nutzen für unsere Hard- und Software den neusten Stand der Technik und bieten mit unseren Systemen einen umfassenden und kundenspezifischen Funktionsumfang. Durch dieses Konzept haben wir gegenüber anderen Systemen diverse, essentielle Vorteile. Unsere Systeme liefern Ihnen und Ihren Kunden den umfassenden Nachweis des korrekten Ablaufs Ihrer Produktion und passen nebenbei auf, dass nichts schief läuft.


Das ToolScope Basissystem gibt es jetzt in drei Varianten:

  • Als leistungsstarkes IPC System mit einem großen Festplattenspeicher zur Datenaufzeichnung und mit weitreichenden Erweiterungsmöglichkeiten.
  • Als Hutschienenmodul ohne bewegliche Baugruppen und 60GB SSD Speicher für das Datenlogging und die Ablage von Protokollen.
  • Als TouchPanel-PC. Dieser wird häufig eingesetzt, wenn eine direkte Verbindung mit der Steuerung nicht praktikabel ist oder wenn die Prozessverläufe permanent angezeigt werden sollen.

Das ToolScope Basissystem bietet die gesamte Funktionalität der Prozessvisualisierung und -verwaltung, der Technologieanbindung an die Maschinen sowie für Anbindung von analogen Sensoren. Darüber hinaus verfügt das Grundsystem über einfache Methoden der Prozessüberwachung und Werkzeugüberwachung. Jederzeit können weitere Algorithmen freigeschaltet und so das System in ein umfassendes, hocheffektives Regelungs- und Überwachungssystem überführt werden. Das System kann mit allen gängigen Werkzeugmaschinen (WZM) und Bearbeitungszentren verbunden werden und ist selbstverständlich auch für eine Fernwartung geeignet.


ToolScope dient primär zur Überwachung von spanenden Bearbeitungsprozessen wie Fräsen, Drehen, Räumen, Bohren Schleifen, etc. Teil dieser Prozessüberwachung ist die Werkzeugüberwachung.


Die Visualisierung und Verwaltung von Prozessen erfolgt auf denkbar einfache Weise. Das System dient als Oszilloskop für die Werkzeugmaschine und kann somit dem Maschinenbediener alle Prozesse und Prozessschritte aufzeigen. Das System nimmt ferner jeden Prozess auf (Datenlogger und Fahrtenschreiber), führt eine Datenverarbeitung durch und archiviert die Protokolle.


Die Systeme von KOMET BRINKHAUS sind selbstlernend bzw. selbsteinstellend. Sie sind einfach in der Bedienung und sicher in der Prozessüberwachung. Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern darüber hinaus umfassende Schulungen und Kurse zu diesem Thema an.


Systemkomponenten

Ihr PLUS