Logistik im Brennpunkt

29.03.2012

Logistik im Brennpunkt

 

Auftaktveranstaltung des praxisFORUM+ der KOMET GROUP punktete auf ganzer Linie mit praxisorientiertem Know How

 

Unter dem Motto „Brennpunkt Logistik - Wettbewerbsvorteil Supply Chain Management“ diskutierten versierte Praktiker und Gäste im praxisFORUM+ die zukünftigen Herausforderungen im Bereich Logistik. Die Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe, die am 29. März 2012 in der IDEEN-FABRIK+ in Besigheim stattfand, wurde von der KOMET GROUP gemeinsam mit den Kooperationspartnern MFI AG und i+o durchgeführt. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von den praxisorientierten Vorträgen.       

 

Aus der Praxis für die Praxis
Kostenreduktion und die Optimierung des Kundenservice entlang der Wertschöpfungskette waren die zentralen Themen der ganztägigen Veranstaltung. Von “Supply Chain Manage-ment als Wettbewerbsvorteil“ (Ingo Schwanzer, Leiter Supply Chain Management KOMET GROUP) über „Logistik gestern, heute und morgen“ (Daniel Mihali, Vorstandvorsitzender MFI AG), „Professionelle Planungsmethodik für optimale Ergeb-nisse“ (Hermann Konradi, Senior Consultant i+o Industrie-planung+Organisation GmbH & Co. KG) bis hin zu „Logistik-prozesse ganzheitlich optimieren“ (Niels-Christian Host, Leiter Sales & Engineering Rhenus AG & Co. KG) und dem aktuellen Thema „Green Logistics“ (Prof. Dr. phil. Dirk Lohre, Studien-dekan Wirtschaft und Verkehr der Hochschule Heilbronn) – die Gäste freuten sich über eine gelungene Veranstaltung, die offen und praxisnah die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtete.

 

praxisFORUM+
Die neue Veranstaltungsreihe der KOMET GROUP greift in loser Reihenfolge aktuelle Themen und Fragestellungen unterschiedlicher Disziplinen auf. Aktuelle Entwicklungen und praxisorientierte Tipps fachkundiger Referenten stehen im Vordergrund der eintägigen Veranstaltung.


Freuen Sie sich auf weitere Veranstaltungen im
praxisFORUM+ 2012:

21. Juni 2012:
Mechatronik – Disziplin der Zukunft
8. November 2012:
Beschichtung – Qualität steigern, Kosten senken

KOMET GROUP
Die KOMET GROUP ist einer der führenden Komplettanbieter für Präzisionswerkzeuge und versteht sich nicht nur als reiner Werkzeughersteller, sondern als Anbieter innovativer Ideen – getreu dem Firmenmotto „TOOLS PLUS IDEAS“. Seit über 90 Jahren zählt die international erfolgreiche Unternehmensgruppe mit Sitz in Besigheim zu den Innovationsführern der Branche. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mit seinen 20 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeiter und ist in rund 50 Ländern vertreten.


Pressekontakt


Unternehmenskommunikation:

Dr. Anja Vomberg

Telefon: +49 (0) 171.5294084

anja.vomberg@kometgroup.com
www.kometgroup.com