Girls‘ Day wieder ein voller Erfolg

25.04.2013

KOMET GROUP auch in diesem Jahr wieder beim Aktionstag zur Berufsorientierung für Schülerinnen dabei

In technischen Berufen fehlt es aufgrund der demografischen Entwicklung zunehmend an qualifiziertem Nachwuchs. Junge Frauen sind gerade in den zukunftsorientierten MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) noch viel zu selten vertreten. Die KOMET GROUP nimmt deshalb auch in diesem Jahr wieder am bundesweiten Aktionstag „Girls‘ Day“ am 25. April 2013 teil, um Schülerinnen der Klassen 5 bis 9 für technische Berufe zu begeistern.

Insgesamt neun Mädchen aus Realschulen und Gymnasien aus Besigheim und Umgebung können sich einen Tag lang über die Ausbildungs- und Studienangebote bei der KOMET GROUP informieren. Unter dem Motto „Wie entsteht ein Bohrer?“ werden die Teilnehmerinnen durch die verschiedenen Stationen der Produktion geführt und können erste Einblicke in die Herstellung von Präzisionswerkzeugen gewinnen. Eine ehemalige DHBW-Studentin und einer Mitarbeiterin aus der Produktion berichten aus ihren Arbeitsalltag und beantworten alle Fragen. Aber auch die Praxis kommt nicht zu kurz. „Vor allem die Herstellung eines Metallwürfels hat großen Spaß gemacht“, berichtet eine Schülerin begeistert.

Ausbildung wird seit jeher bei der KOMET GROUP groß geschrieben. Rund 80 Auszubildende (Industriekaufleute, Werkzeugmechaniker/-innen, Elektroniker/-innen für Betriebstechnik, Fachinformatiker/-innen, Fachkräfte für Lagerlogistik und DHBW-Studenten in den Bereichen BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau und Elektrotechnik) arbeiten derzeit am Standort in Besigheim, darunter sind rund 20 Prozent weibliche Auszubildende, die zumeist mit Bestnoten ihre Ausbildung abschließen.

„Gleichwertige Berufs- und Karrierechancen für Frauen und Männer sind für uns sehr wichtig“, betont Matthias Heinz, Geschäftsführer der KOMET GROUP. „Der Girls‘ Day ist ein toller Anlass, um Schülerinnen für eine technische Ausbildung bzw. ein duales Studium begeistern und damit nicht zuletzt ihr Berufswahlspektrum zu erweitern“, so Heinz weiter. Die KOMET GROUP nimmt seit 2006 am bundesweiten Girls Day teil, der Schülerinnen ab der Klasse 5 erste Einblicke in techniknahe Berufsfelder gibt. Außerdem bietet die KOMET GROUP im Rahmen der Berufsorientierung immer wieder Praktikumsplätze an, um interessierten Mädchen wie Jungen die Möglichkeit zu geben, in verschiedene Berufe reinzuschnuppern.

Pressekontakt


Unternehmenskommunikation:

Dr. Anja Vomberg

Telefon: +49 (0) 171.5294084

anja.vomberg@kometgroup.com
www.kometgroup.com