DIHART® Fullmax-Reibahlen mit Kühlmittelzuführung

28.10.2010

Hightech für kleine Durchmesser

Durch die Integration der Kühlmittelzuführung sind die neuen Fullmax-Reibahlen von  DIHART®  die ideale Lösung für das Hochleistungsreiben von Durchgangsbohrungen in Stahl und Sphäroguss.

Zum Reiben kleiner Durchmesser bietet die  KOMET GROUP  Vollhartmetall-Reibahlen und Voll-DST-Reibahlen der Marke DIHART® . Die mehrschneidigen Reibahlen in Monoblockausführung runden das Produktportfolio der Reamax® - Produktreihe ab. Damit bietet die  KOMET GROUP weltweit ein umfassendes Vollhartmetall-Reibahlen-Programm für die Hochleistungszerspanung in den Durchmesserbereichen von 1,4 bis 40 Millimeter. Neu sind nun Voll-DST-Reibahlen in linksschräggenuteter Ausführung mit innerer, radial auf die einzelnen Schneiden gerichteter Kühlmittelzuführung. DST (Cermet) ist ein Hochleistungsschneidstoff, der sich für das Hochgeschwindigkeitsreiben eignet und besonders für die Bearbeitung von unlegierten und niedriglegierten Stählen bis 1200 N/mm2 Festigkeit sowie für das Reiben von Sphäroguss eignet. Die neuen Fullmax-Reibahlen mit Kühlmittelzuführung gibt es in den Durchmesserbereichen von 3,9 bis 12,7 & als Vorzugsreihe in den Durchmessern 4, 5, 6, 8, 10, 12 Millimeter.

Pressekontakt


Fachpresse:

Wolfgang Klingauf

Telefon:
+49 (0) 821.524693

wolfgang.klingauf@kk-pr.de
www.kk-pr.de