Qualifikation sorgt für Produktivitätssteigerung

21.01.2014

Das KOMET GROUP Seminarprogramm 2014 ist da – mit umfangreichen, qualifizierten und zertifizierten Schulungen bietet die KOMET GROUP interessierten Zerspanungsfachleuten einen messbaren und dauerhaften Wettbewerbsvorteil. Das ganze Jahr über finden Kompakt- und Spezialseminare statt. Während sich erstere mit Grundsatzthemen wie Vollbohren, Auf- und Feinbohren, Reiben, Gewinden und Fräsen beschäftigen, bieten die Spezialseminare detaillierte Informationen zur Aluminium-, Guss- sowie Stahl-, Stahlguss- und Exotenbearbeitung. Außerdem stehen Fortbildungen zur Prozesssicherung-/-überwachung, Prozessoptimierung in der Serienfertigung, zu KomTronic® Systemen / KomFace Tools, zur Passungsbearbeitung und zu Oberflächen zur Auswahl. Zudem gibt es Schulungen mit individuellem Seminarinhalt – sowohl bei der KOMET GROUP in der IDEEN-FABRIK+ als auch bei Kunden vor Ort.

Schulungsleiter Frank Stahl, ein erfahrener Praktiker aus der KOMET GROUP-Anwendungstechnik, erklärt: „Das Ziel unserer Seminare ist die unmittelbare Umsetzung des Gelernten in die Praxis. Unsere Referenten sind daher ausnahmslos erfahrene Anwendungstechniker und die Schulungsinhalte aktuell und alltagstauglich auf Praxisanwendungen fokussiert.“

Ein idealer Schulungsort ist die IDEEN-FABRIK+ bei KOMET in Besigheim. Dieses Gebäude spiegelt den Wandel der KOMET GROUP vom Werkzeughersteller zum kreativen Experten für Lösungen rund um das Bohren, Reiben, Gewinden und bei mechatronischen Werkzeugen wider. Ganz bewusst wurde die IDEEN-FABRIK+ nicht als abgekoppeltes Schulungsgebäude erstellt, sondern direkt oberhalb eines Fertigungsbetriebs integriert. Während unten die Metallspäne fliegen, werden oben Gedanken ausgetauscht. Damit will die KOMET GROUP zum Ausdruck bringen, dass hier das Arbeiten stets mit neuen Ideen und kreativem Ehrgeiz verbunden ist.

Alle Kompaktseminare, viele Spezialseminare sowie die IDEEN-FABRIK+ selbst sind nach ISO 9001 zertifiziert. Neben der von unabhängiger Stelle bestätigten Qualität bietet dies den Vorteil, dass diese Weiterbildungen und Schulungen der IDEEN-FABRIK+ als offizielle Bildungsmaßnahmen gelten und gefördert werden. Die hohe Qualität des Angebots würdigt seit Januar 2010 auch die Bundesagentur für Arbeit mit der Zulassung als zertifizierter Bildungsträger.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.kometgroup.com
„Neues Seminarprogramm 2014“ oder direkt bei Schulungsleiter Frank Stahl,
Telefon (07143) 373-388, ideenfabrik@kometgroup.com

Pressekontakt


Fachpresse:

Wolfgang Klingauf

Telefon:
+49 (0) 821.524693

wolfgang.klingauf@kk-pr.de
www.kk-pr.de