KOMET KUB Centron® Powerline – Bohrkronenbohrer bis 9xD

28.10.2010

KOMET KUB Centron®  wird noch schneller

 

Unter der Bezeichnung  KOMET KUB Centron® Powerline  stellt die KOMET GROUP zur AMB 2010 eine neue Ausführung der KOMET KUB Centron®  Bohrkronenbohrer vor. Was bleibt ist das Konzept der für große Bohrtiefen ausgelegten Vollbohrer. 'Powerline' hingegen bezieht sich auf die zu erwartende neue Leistungsfähigkeit.  

 

Die Zentrierspitze des  KOMET KUB Centron®  gibt dem Werkzeug seinen Namen. Sie führt es exakt in der Bohrachse und gewährleistet Maßhaltigkeit in Bohrtiefen bis 9 x D. Daran ändert sich auch in der neuen Powerline nichts. Bleiben wird ebenfalls die markante Trennstelle. Sie ermöglicht das Übertragen hoher Drehmomente und stellt die zentrische Positionierung der Bohrkrone sicher. Auch die bisherige Bohrkrone wird es als solche weiterhin geben. Allerdings ändert sich bei der Powerline Serie deren Bestückung mit vierschneidigen Wendeschneidplatten. Was Anwender von der neuen power haben, sind die doppelte Schneidenbestückung und daraus resultierend höhere Vorschubwerte. Damit einhergehend verkürzen sich die Fertigungszeiten. KOMET® präsentiert den mit Spannung erwarteten neuen  KOMET KUB Centron® Powerline  zur AMB 2010.

Pressekontakt


Fachpresse:

Wolfgang Klingauf

Telefon:
+49 (0) 821.524693

wolfgang.klingauf@kk-pr.de
www.kk-pr.de