DIHART Reamax® TS – Neue DBF- und DBC-Beschichtungen für Reibwerkzeuge

21.10.2010

An der Schneide spielt die Musik

Mit neuen Hightechbeschichtungen für die Reibköpfe des Tooling-Systems  DIHART  Reamax® TS , trägt die KOMET GROUP der wachsenden Werkstoffvielfalt Rechnung und bietet individuellere Werkzeugauslegungen für schnellere Bearbeitungen.  

 

Beschichtungen auf Schneiden bilden die feinen aber entscheidenden Zwischentöne im Rhythmus des Reibens. Ergänzend zu der bisher schon sehr erfolgreich eingesetzten Hochleistungsschicht DBG-N hat die  KOMET GROUP  mit der neuen DBF eine alternative Beschichtung für die Bearbeitung von Grauguss-, Sphäroguss- oder Vermikularguss-Werkstoffen entwickelt. Damit stehen dem Anwender mehr Möglichkeiten zur Verfügung, auf die steigende Vielfalt der Werkstoffqualitäten mit individueller Werkzeugauslegung zu reagieren, um Schnittwerte zu optimieren. Die neue DBF-Beschichtung ist besonders abrasionsfest und für hohe Schnittgeschwindigkeiten geeignet.

 

Power im Sound, sprich schnellere Bearbeitung hat auch die neue DBC-Beschichtung zum Ziel. Sie ist prädestiniert für Aluminium-Knetlegierungen und Aluminium-Gusslegierungen mit geringen Siliziumanteilen oder für Kupferlegierungen. Als so genannte Diamond-Like-Carbon-Beschichtung ermöglicht sie hohe Schnittgeschwindigkeiten.

 

Beide Beschichtungsvarianten haben den Baukasten des DIHART  Reamax® TS  Tooling Systems erweitert.

Pressekontakt


Fachpresse:

Wolfgang Klingauf

Telefon:
+49 (0) 821.524693

wolfgang.klingauf@kk-pr.de
www.kk-pr.de