Kosteneinsparung und Umweltfreundlichkeit

Minimalmengenschmierung (MMS)

Prinzipiell sind alle Werkzeuge der KOMET GROUP, insbesondere die gesamte KUB®  -Bohrerfamilie,
Gewindefräser und einige Reibahlen standardmäßig für MMS ausgelegt bzw.können dafür angepasst werden. Sonderwerkzeuge und Sonderwerkzeugsysteme werden nach Bedarf für den Einsatz unter MMS-Bedingungen konzipiert. Um Prozess-Sicherheit bei verbesserten Zerspanungsparametern zu gewährleisten, müssen Geometrie, Schneidstoffe und Spanntechnik der Werkzeuge MMS-gerecht
ausgelegt sein. Die Kraftspannpatrone KomLoc®  und ein großes Sortiment von ABS®  - und ABS®  N-Spannvorrichtungen sind für MMS geeignet. Auch die Werkzeugschäfte von KOMET®  entsprechen
den derzeitigen Standardisierungsvorschlägen des High Performance Cutting (HPC)-Verbundprojektes.

Minimalmengenschmierung eröffnet Ihnen ein weites Feld an Vorteilen
gegenüber herkömmlichen Schmier- und Kühlmethoden.

Ihr PLUS:

  • Umweltfreundlichkeit: Entsorgung des Kühlschmierstoffs entfällt
  • Kosteneinsparung in der Schmierstofflogistik
  • Wartung für Kühlschmierstoff und Maschine entfallen
  • Kein Thermoschock für das Werkzeug
  • Verbesserung der Schmierwirkung
  • Minimale Kosten für das Schmiermedium

 

 


MMS



vergrößerte Ansicht