KOMET® hi.aeQ Planaufsteckfräser

Der innovative hi.aeQ-Planaufsteckfräser eignet sich hervorragend zum prozesssicheren Eck- und Planfräsen von Gusswerkstoffen. Er zeichnet sich durch eine hohe Zähnezahl und geringe Schnittkräfte aus. Die eingesetzten Q80-Tangential-Wendeschneidplatten sind für Aufbohr- und Fräsoperationen konzipiert. Durch eine stehend-liegende Anordnung besitzt jede Platte acht verwendbare Schneidkanten. Die äußerst stabilen Tangential-Wendeschneidplatten in Kombination mit ausgewählten Schneidstoffen und Beschichtungen erzielen einen hohen wirtschaftlichen Vorteil bei der Bearbeitung von Gusswerkstoffen.

 

 

NEU:

Planaufsteckfräser mit Tangential-Wendeschneidplatte

 

Ihr PLUS:

  • Hohe Stabilität für große Zerspanleistung, durch Einsatz von tangential geschraubten Q80-Wendeschneidplatten
  • 8 nutzbare Schneidkanten, durch abwechselnd stehend und liegend eingebaute Wendeschneidplatten
  • Geringe Leistungsaufnahme durch niedrige Schnittkräfte und ein vibrationsarmes, ruhiges Fräsverhalten reduzieren die Spindelbelastungen
  • Dieses Konzept garantiert extrem hohe Prozesssicherheit in Verbindung mit modernen, abgestimmten Substraten und Beschichtungen
  • Es werden sowohl PVD- als auch CVD-beschichtete Wendeschneidplatten angeboten
  • Bei Verwendung von innerer Kühlmittelzufuhr wird durch den Einsatz der Kühlmittelhülse eine optimale Kühlung jeder Schneide erreicht